Epoche VI ab 2007

Neues Nummernschema nach UIC bzw. TSI (12-stellig) auch für Triebfahrzeuge aber keine einheitlich gestalteten Erkennungsanschriften
Bahnunternehmen unabhängig von Infrastruktur
Flächendeckende Ausrüstung mit ESTW-Technik
Wegfall örtlicher Stellwerke
Rückbau von entbehrlicher Infrastruktur
Stark rationalisierte Anlagen auf Nebenbahnen
Empfangsgebäude sind nur noch in grossen Städten vorhanden und werden zum Teil durch die Bahn benutzt, andere noch vorhandene werden privat genutzt
Ehemalige Güterverkehrsanlagen werden abgebrochen und als Parkplätze genutzt
Konzentration des Güterverkehrs auf wenige Zentren
Einbau von Schallschutzwänden
 
 

Zurück zu Epoche V
Weiter zu Epoche VII

© Copyright by aku Modelleisenbahnen, Bergackerweg 12, CH-5243 Mülligen
Tel. +41 56 / 225 23 15, Telefax +41 56 / 225 28 08 E-Mail: info@aku-modelle.ch
Letzte Aktualisierung 23.12.2008